Bild- und Pressearchiv

2014  2015  2016  2017 


2017


 

Westfalenblatt zieht Bilanz zum Imkertag
am 2.7.2017 in der Museumsschule Hiddenhausen

Bericht 2.7. Imkertag 001.jpg

 


 

Imkertag am 2.7.2017

 

1 - 02.07.2017 .jpg

 

2 - 02.07.2017 2.jpg

 

2 - 02.Juli 2017.jpg

 

2.7. Verkauf.jpg

 

3 - Imkern im Wandel der Zeit.jpg

 

4 - 2.7. Schleudern.jpg

 

5 - Einblick in ein Bienenvolk.jpg

 

6 - 2.7. Blindverkostung.jpg

 

7 - Versorgung.jpg

 

8 - Gespräche.jpg

 

9 - Abschluss.jpg

 


 

Ankündigungen der Veranstaltung zum Imkertag am 02.07.2017

 

 

Neue Westfälische:

NW2.7.Ankündigung 29.6 (2).jpg

 

Westfalenblatt:

WBl Ankündigung 2.7. IG 001.bmp

 

 


 

WB Fotowettbewerb 2017.jpg




 


IGNeujahr&Celle.jpg
Die IG beim Neujahrsempfang der Vorsitzenden 2017 und auf Informationskurs


2016


 

Aus Westfalenblatt vom 17. Oktober 2016

 


 

auch 2016 wieder ein Grillfest

 


„Tischlein deck dich“


„lange Rede – kurzer Sinn“ – oder Unterhaltung? 


wieder „ Grillmaster“


 

Ein Bienenjahr geht zu Ende und es wird eingefüttert.
Bei einem Standtreff, eine günstige Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, berichtet Matthias über seine Betriebsweise und seine Erfahrungen.

 


 

 feiert Tag der Imkerei in der Museumsschule Hiddenhausen

 


Besuch beim Heideimker

 


 

Neue Westfälische (NW) vom 30. Juni 2016

AUTOR:                   
Christine Greßhörner

http://www.nw.de/_em_daten/_cache/image/1xqKfknBZ0PBW72nBg8tKE2hGazYRrsNuPGk3qmcM_JjnrPemzXQxeZj4YF-Rje1Ei/160628-2135-img-8524jpeg.jpg

Drei Imker: Hubert Raack, Monika Bläute-Kaspar und Eduard Quade. | © Kristine Greßhöner

Schweicheln-Bermbeck Imkertag in der Museumsschule

Von Lehrer Schnücke und anderen Imkern

Schweicheln-Bermbeck. "Lehrer Schnücke war ein Imker" lautet das Motto des Imkertages in der Museumsschule am Sonntag, 3. Juli, von 14 bis 17 Uhr. Dazu laden Hubert Raack, Monika Bläute-Kaspar und Eduard Quade von der Interessengemeinschaft Bienenfreunde Hiddenhausen-Werretal, der Museumsschulverein und die Kreisgruppe des Bundes für Umwelt- und Naturschutz ein.

Honigbienen existieren seit Millionen Jahren auf der Erde, Veränderungen haben sie bisher überstanden. Doch noch nie waren sie so bedroht wie in den vergangenen 50 Jahren, schreibt Raack. Was man für die Arterhaltung tun kann und wie moderne Imkerei funktioniert, erfahren die Besucher an diesem Tag.

Sie können in ein Bienenvolk blicken und mit dem BUND ein Insektenhotel bauen. Ein Film zeigt, was Imkerei ausmacht, und beim Wachskerzenrollen kann jeder mitmachen. Bei einem Quiz gibt es Preise zu gewinnen und beim Basteln können die Kinder sich ein Andenken mitnehmen.

Im Speicher sorgen die Ehrenamtlichen der Museumsschule für das leibliche Wohl. "Ein Höhepunkt ist das Schauschleudern des Honigs", so Raack.


 

Tag-der-Imkerei-2016-15.jpg
Foto: privat - Susanne

 


 

 


 

 


 

ein Schwarm ging ab - und nun.jpg

Eine alte Königin kommt meist nicht weit, aber lässt sich auch schlecht aufnehmen.
Doch ist sie erst mal in der Kiste, kommen auch die anderen Bienchen!

 


 

Standtreff bei Matthias - Thema: Honigernte
Standtreff bei Matthias Mai 2016- Honigernte.jpg
Am Fraktometer kann man den Wassergehalt des Honigs ablesen.
Matthias zeigt wie weit seine Völker am Raps sind.

 


 

NW 06.04.2016.jpg
Neue Westfälische (NW) 06.04.2016

 


 

Wo es blüht da summt es auch

Eine Eröffnungsveranstaltung zu „Blühenden Hiddenhausen“ mit der Fotoausstellung „Insektenparadiese“ im Rathaus Hiddenhausen


Herr Braun, Amtsleiter der Gemeinde Hiddenhausen für Umwelt im Gespräch mit Besuchern


Auch Anleitung zur einfachen Herstellung von Insektenhotels standen auf dem Programm


Hubert Raack, Fachberater der IG und Öffentlichkeitsarbeit, Monika Bläute-Kaspar, 1.Vorsitzende der IG und Volker Braun, Gemeinde Hiddenhausen berieten die Besucher zur Gestaltung nachhaltiger Blühflächen


Veranstalter, Besucher und Preisträger des Fotowettbewerbes


Fotoausstellung Insektenparadiese im Rathaus Hiddenhausen April 2016

 


 

Blüten für Insekten.jpg

 


 

Stammtisch IG.jpg

Der neu eingeführte "Stammtisch" bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur unterhaltsamen Geselligkeit.

 


 

Hiddenhausen summt:

Hiddenhausen summt 02

 

Hiddenhausen summt.jpg

 


 

4. Grundseminar.jpg

Die Absolventen des 4. Grundseminares zur Imkerei mit der 1. Vorsitzender der IG "Bienenfreunde" Monika Bläute-Kaspar (1.rechts)

 


2015:


 

2016 startet 4. Grundseminar der Imkerei:

 

 


 

IG - Grillabend 2015

Grillsaison  – wir machen mit!!

Am 30. August traf sich die             zum

Sommernachtsgrill       in der Museumsschule Hiddenhausen

Der Grillmeister wirft den Grill an

und alle stärken sich

   

  

Paulina brachte einen extra „Grillbeitrag“  und  Stefan wollte auch etwas „Süß“- haben. Hubert las eine „königliche" -Geschichte und mit „hart – aber – feige“ ging ein geselliger Gemeinschaftsabend zu  E N D E

 


 

Fotowettbewerb WB 3.9.15 001.jpg
WB (Westfalenblatt) 3.9.2015

 


 

Praxisseminar bei Paulina zur Einfütterung und Behandlung gegen Milben mit Ameisensäure

Praxisseminar BehandlungEinfütterung 001.JPG

 

Hubert erklärt die einzelnen Schritte in der Zeitfolge

Praxisseminar BehandlungEinfütterung 004.JPG

Praxisseminar BehandlungEinfütterung, so geht es 007.JPG

Paulina zeigt, wie sie es macht

 


 

Fotowettbewerb IG.jpg

 


 

KS 6.7. Sommerfest (1).jpg


 

 Fotowettbewerb

Flohmarkt

Imkerstand

Alles was sie über die Imkerei wissen müssen erfahren sie hier!

 

Ulrike und Monika erklären die Imkerausrüstung, und Eduard, wie eine Königin mit ihrem Hofstaat zu Recht kommt.

 

 

Bei Stefan lauscht man dem Bienensummen, und Paulina zeigt, wie aus dem Wachs Kerzen entstehen können.

 

Das Schulmuseum als Kooperationspartner der Interessengemeinschaft „Bienenfreunde“ Hiddenhausen-Werretal.

 

Paulina zeigt, wie eine Wabe vorbereitet wird, und Andrea und Matthias zeigen die einzelnen Ausbau-Schritte.

Im Klassenzimmer testet Hubert gemeinsam mit der amtierenden Honigkönigin Nicole die Geschmacksnerven der Besucher.

 

 

Gärtnerei Rasche bietet insektenfreundliche Stauden, und Heike Metzig zeigt, wie man Obst und Gemüse für die Festtafel schnitzen kann

  

Andrea zeigt, wie die Biene unter dem Mikroskop ausschaut, und der BUND erklärte nicht nur die Wichtigkeit der Insekten und die Schaffung von Insektenhotels, sondern baute auch gleichzeitig mit den Besuchern diese gemeinsam.

Attraktion wie immer – das Schau-Schleudern  - Andrea zeigt, wie der Wachsdeckel entfernt wird.

 

Stefan erklärt die Schleuder, und die Jungs messen ihre Kräfte, ...

beim-Schleudern-02.jpg

... und der  Honig fließt!!

 

 

Natürlich werden auch Bienenprodukte angeboten, und Vanessa zeigt unterschiedliche Honigsorten.

  

Für die Kinder gab es einen Quiz und Malmöglichkeit, die Museumsschule sorgte für das leibliche Wohl, und dann kam der  R E G E N - ein erlebnisreicher Tag hat sein Sommerregen-ENDE .

(Foto:26 Neumann,4 Raack,1Jenniches)

 


 

WBL Sommerfest 001 (2).jpg

 


 

Westfahlenblatt 27.06. (2).jpg

 


 

IG-Sommerfest-2015-01.jpg


 

 

Forumbesucher stellen sich der Kamera - Foto Hoffmeier

Forumbesucher stellen sich der Kamera - Foto Hoffmeier

 


 

Informationsforum-im-RathausForum-2015-02.jpg

Informationsforum im Rathaus

 


 

Ausstellung-im-Rathaus-2015-a

 

Ausstellung-im-Rathaus-2015-b

Ausstellung im Rathaus Hiddenhausen zum Imformationsforum im Rathaus

 


 

Presse-Private-Gaerten-sollen-aufbluehen

 


 

Praxisseminar-bei-Joerg.jpg 
Praxisseminar bei Jörg

Hier-ist-die-Koenigin.jpg
Hier ist die Königin

 


 

Presse-Jetzt-soll-noch-mehr-erbluehen


 

Presse-Bienensommer-laest-Gemeinde-aufbluehen.jpg
Blühaktion geht weiter

 


 


Fotowettbewerb der IG soll die Aktion "Blühendes Hiddenhausen" unterstützen
Presse-Die-Gemeinde-soll-aufbluehen.jpg

 


 

 Abschluss des Imkerseminars 2015
Abschlussteilnehmer des 3. Imkerseminars mit der Vorsitzenden der IG (v.l.)


Presse-Stabwechsel-bei-den-Bienefreunden

NW (Neue Westfälische), 20.1.2015


Bilder vom Neujahrstreffen der IG

Neujahrstreffen der IG - Wahlder neuen Vorsitzenden 006.JPG
Amtsübergabe an die neuen Vorsitzenden

Neujahrstreffen der IG -Monika wird Vorsitzende002.JPG
Hubert Raack gratuliert der neuen Vorsitzenden Monika Bläute-Kaspar

 


 

WB2.1.2015 001.jpg

Westfalenblatt, 02.01.2015

 


2014:


 

Neue-Westfaelische-Bilanz-2014.jpg

 

IG "Bienenfreunde" Hiddenhausen-Werretal und Gemeinde Hiddenhausen ziehen Bilanz zur Initiative "Blühendes Werretal" 2014

 


 

IGSeminar2015.jpg
Die IG bietet für Nachwuchsimker ein erneutes Grundseminar


Blühstreifen Mösinger Mischung Bild 1
Die "Mösinger Mischung" machts!

Blühstreifen Mösinger Mischung Bild 2
Mit ihren über 40 `Blühsorten´ist die "Mösinger Mischung" bei 40-60cm Höhe ideal für jeden Garten und jede Blühfläche. Gleichzeitig sichert sie so eine lange bunte Blühfreudigkeit.


Biene mit Milbe
Milbenalarm

Hier hat die Ameisensäure gewirkt
Hier hat die Ameisensäure gewirkt - Milbentod


"Blühendes Werretal" - der Blühstreifen am Pumpenhaus der Herforder Str./ Wiesenstraße  blüht

Blühendes Werretal

Blühendes Werretal


Presse-Bluetentraum-am-Strassensaum.jpg

Neue Westfälische, 19/20.07.2014


 

Zeichnen einer Königin

praktische Seminaranleitung - Aufbau eines Ablegers und Zeichnen einer Königin


Bei Elke ist Bienenkuscheln angesagt

Bienenkuscheln bei Elke – ist wohl zu eng in der Zarge


NW 28.05.14 Blühende Landschaften

Neue Westfälische, 28. Mai 2014


Hura - Mein erster Honig

Hurra – mein erster Honig


Imkern ist leichter als ich dachte

Imkern ist leichter als ich dachte


Bei Stefan sind die Bienen los.jpg

Bei Stefan sind die Bienen los


 

2014-Monika-in-ihrem-Bienenreich.JPG
Monika bei ihrer ersten Kontrolle am eigenen Stock


Werbung: Bluehendes Werretal

Die Imker Quade und Raack werben für die Initiative der IG und Gemeinde Hiddenhausen


Ein Bluehstreifen entsteht

Ein Blühstreifen für die Initiative „Blühendes Werretal“ wird vorbereitet.


IG_Kurs.jpg


Volkskontrolle 01

Volkskontrolle 02

Volkskontrolle bei Heiko - Monika und Stefan testen ihr "Bienengefühl"


Standaufbau 01

Standaufbau 02

Standaufbau 03

Standaufbau bei den „Neuen“


Presse: Bienenfreunde wollen Bienen foerdern


Einloeten Mittelwaende
Als Aktivität zur Förderung des Imkernachwuchses und praktische Übung wurde gezeigt wie Mittelwände eingelötet werden.


Presse: Ein Herz fuer Insekten


 

Seminar Januar 2014
2. Grundlagenseminar der Bienenfreunde zum Abschluss Januar 2014


 

Zurück zur Überblicksseite: IG Bienenfreunde Werretal

Zurück zur Eingangsseite

Zurück zum Inhaltsverzeichnis auf der Eingangsseite